>

 

Maximilian-von-Montgelas Gymnasium

     

Das Profil des MMG

 

Kurzbeschreibung

  • sprachliches und naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium mit Englisch oder Latein als erster Fremdsprache
  • gegründet 1971
  • seit 1996 benannt nach Maximilian Graf von Montgelas (1759 - 1838), bayerischer Minister und Staatsreformer von 1799-1817
  • Größe: aktuell 890 Schüler (Stand: Herbst 2013)
  • Kollegium: 83 Lehrkräfte inkl. Referendare und „Nebenberufler“

 

Besonderheiten

  • Bibliothek mit 41.000 (!) Bänden, besondere Projekte zur Leseförderung
  • Sternwarte
  • drei Computerräume mit insgesamt 84 Computern
  • Internetzugang in allen Fachräumen und zahlreichen Klassenzimmern
  • ausgeprägtes musisches Profil: Chor, Orchester, Bigband und Schultheater
  • sportliches Profil: Wettkampfmannschaften in Fußball, Volleyball, Basketball und Golf
  • Wahlkurse: neben Musik und Sport u.a. Schülerzeitung, MMG-Website-Gestaltung, Spanisch, Italienisch
  • Tutoren-Programme
  • internationale Partnerschaften mit Italien und Frankreich
  • warmes Mittagessen im eigenen Mensa-Bau mit täglich zwei bis drei verschiedenen Angeboten, auch vegetarisch
  • Klassenstärken exakt im Landesdurchschnitt
  • Ergebnisse der zentralen Leistungstests: in den Jahren 2002 bis 2006 unter den 25 besten bayerischen Gymnasien (von 402 Gymnasien insgesamt)
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen nur Cookies auf unserer Website, die für den Betrieb der Seite essenziell sind. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.